Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4646366
Besucher seit 09/2002


Death Angel - The Ultraviolence
Metalspheres Info-Box

Genre

Thrash Metal

Jahr

1987

Rezensent

Mansur - The Metal Messiah

Ja, genau so muß echter Thrash Metal klingen, wild und ungestüm! Mit packenden und mitreißenden Riffs, eben mit Songs die mächtig Druck machen. Die Scheibe legt gleich mit dem ungestümen "Thrashers", das fulminant nach vorne peitscht, mächtig los. 7 Minuten lang bekommt man hier die volle Wonne, die jeden Thrash Metal Fan selig werden läßt. Aber auch die nachfolgenden 3 Thrash Metal Pakete sind vom feinsten: schnell, hart und ausgestattet mit treibenden klasse Riffs, die ohne Rücksicht auf Verluste so richtig schön nach vorne losbollern. Dieses Debüt der damaligen Teenager-Band geht herrlich Old School mäßig ab.
Aber wer hier denkt, die können's halt nicht anders, der irrt sich, denn das zehnminütige Instrumental zeigt eindeutig, was für eine Größe, auch im technischen Bereich, die Jungs schon damals waren. Irgendwie erinnert mich dieser Song ziemlich an Iron Maiden, aber halt nur dieser. Der letzte Track ist zwar nicht so toll, aber was soll's. Diese CD ist auf allerhöchstem Niveau eingespielt worden, mit saugeilem Old School Thrash Metal wie er heute schon seit einer halben Ewigkeit nicht mehr gespielt wird.
So genial wie auf dieser CD waren Death Angel leider nie wieder und werden es auch nie wieder sein. Für Thrash Metal Fans, die dieses Debüt-Album der nun wieder reformierten Band nicht haben, gilt: Zugreifen. Denn hier kann man keinen Fehler machen.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword