Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4680318
Besucher seit 09/2002


V.A. - Keep it True II (DVD)
Metalspheres Info-Box

Genre

Heavy Metal

Label

Steelpride Records

Rezensent

Dennis

Technisch weitgehend unverändert zur ersten Keep it True DVD präsentiert sich auch deren Nachfolger. Zirka 4 Stunden Bildmaterial wurden vom zweiten Festival im April 2004 zusammengetragen und werden in akzeptabler Bild- und Tonqualität (Stereo) präsentiert. Mehrere Kameras sorgen für einen dynamischen Bildfluß und somit für die richtigen Rahmenbedingungen, um den grandiosen Bands auf dieser DVD gerecht zu werden. Alle Formationen die auf dem Festival gespielt haben sind hier wiederzufinden und mit einer Spielzeit vertreten, die bis hin zu den Headlinern stetig wächst. Mit Ironsword gibt es lediglich eine einzige Band zu sehen, die mich seinerzeit aufgrund Tanns schrägem Gesang nicht zu überzeugen wußten (die Musik selbst ist nach wie vor sehr geil!), ach ja, und dass Veranstalter und Steelpride-Chef Tarek seine eigene, durchschnittliche Band im Zusammenhang mit dem Festival stets auf's neue in den Mittelpunkt rückt, dürfte sicherlich erneut dem einen oder anderen aufstoßen. Zur Entschädigung gibt's dafür aber mit den hier gezeigten Teilen der Wahnsinns-Gigs von Götterbands wie Attacker, Blitzkrieg oder Halloween reichlich Stoff, und als Krönung des ganzen auch noch fünf Songs von Manilla Road, die an diesem Abend ein Konzert für die Ewigkeit hinlegten. Musikalisch bleiben also kaum Wünsche übrig, einzig der Gesang hört sich bei keiner der Bands wirklich authentisch an. Ich weiß nicht genau woran das liegt, aber gerade bei z.B. Brian Ross hört man doch deutlich einen Unterschied zwischen seiner echten Stimme und dieser Aufnahme hier. Als Zugabe gibt es weiterhin vier Songs von der Warm Up Show zu sehen, von denen Battleroars "The Ram" mit Mark Shelton, Battle Rams Coverversion von "Medieval Steel" und Ritual Steels "Blitz Invasion" absolute Highlights sind, die jedoch aufgrund mangelnder Technik vor Ort nur in schlechter Bootleg-Qualität präsentiert werden können. Abgerundet wird die DVD schließlich durch das Attacker Video zu "The End" sowie eine kleine Bildergallerie.

Auch die zweite Keep it True DVD bestellt ihr am besten wieder direkt über Oliver Weinsheimer, dessen E-Mail-Adresse auf der unten verlinkten, offiziellen Homepage des Festivals zu finden ist. Für 15 Euro + PuV erwerbt ihr hier eine DVD, die ihr Geld nicht nur aus Nostalgie-Gründen, sondern vor allem aufgrund der hervorragenden Performances (fast) aller vertretenen, herausragenden Bands, dreimal wert ist.

Im Folgenden noch eine Übersicht über die einzelnen Titel:


Holy Martyr:
Defenders in the Name of Hellas

Ironsword:
Under the Flag of Rome
Dragons of the Sea

Dark Quarterer:
Black Hole
Last Breath

Elixir:
Son of Odin
Deal with the Devil
Treachery (Ride like the Wind)

Wizard:
Iron War
Head of the Deceiver
Hall of Odin

Attacker:
Revelations of Evil
The Hermit
Disciple
The Attacker

Cloven Hoof:
The Gates of Gehenna
Highlander
Road of Eagles
Return of the Passover

Majesty:
Reign in Glory
Into the Stadiums
Heavy Metal Battlecry
Sword & Sorcery

Blitzkrieg:
Legion
The Wraith
Metalizer
Blades of Steel
Blitzkrieg

Halloween:
Scared to Death
Halloween
Welcome
What a nice Place
Crawl to the Altar
If I die you die
The Fire still burns

Manilla Road:
Riddle Master
Flaming Metal System
Mystification
Necropolis
Dreams of Eschaton

Warm up Show:
Wotan - Lord of the Wind
Battleroar - The Ram (with Mark Shelton)
Battle Ram - Medieval Steel
Ritual Steel - Blitz Invasion



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword