Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4756659
Besucher seit 09/2002


Dreadful Minds - Lost My Heart
Metalspheres Info-Box

Genre

Melodic Prog Metal

Jahr

2002

Spielzeit

13:06

Rezensent

Dennis

Jawohl! "Lost my Heart" heißt sie, die Demo-CD der Dreadful Minds, und läuft seit einer Woche fast ununterbrochen in meinem Wechsler. Wirklich beachtlich, wie weit eine Band trotz einiger Besetzungswechsel im Gepäck nach einem Tape und der zweiten CD sein kann, denn "Lost my Heart" kann für mich absolut mit der Musik der "Konkurrenz" mithalten. Musikalisch dreht es sich bei der Band um eine Art Melodic Metal, den man unter anderem dadurch zelebriert, indem man progressive Elemente mit gut eingängigem Rock kreuzt, ohne dabei zu komplex zu wirken. In den Vordergrund schieben sich hierbei beinahe gleichermaßen Drumming, Keyboard und Gesang als auch die Gitarrenriffs was mich ein wenig an die amerikanischen Kollegen von Lethal erinnert. Gesanglich und stimmlich jedoch heben sich die Dreadful Minds deutlich ab, wobei der Gesang von Holger Weckbach wirklich außerordentlich gut zu dieser Art von Musik paßt. So macht es letztlich auch nicht wirklich Sinn, eines der drei Lieder hervorzuheben, da die Qualität des Silberlings eigentlich durchgängig konstant hoch bleibt.
Wenn Ihr Euch jetzt fragt, weshalb ich hier nichts auszusetzen habe - nein, ich habe nicht von heute auf morgen meinen kritischen Schreibstil geändert, aber im Falle der Minds läßt sich nur schwerlich etwas finden, was man hier ansprechen müßte. Verwunderlich also auch nicht, daß die Band auch schon im Vorprogramm von Molly Hatchet oder In Extremo Live-Erfahrung sammeln durfte. Schade nur, daß es sich bei "Lost my Heart" nur um eine Maxi mit 3 Stücken handelt, die Ihr für 5 Euro inklusive Porto und Verpackung bei der Band erwerben könnt. Weitere Informationen über die Band, MP3-Ausschnitte und die Möglichkeit, die beiden bislang erschienenen CDs zu bestellen gibt's hier:



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword