Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4712246
Besucher seit 09/2002


Helltrain - Route 666
Metalspheres Info-Box

Genre

Death'n'Roll

Label

Nuclear Blast

Rezensent

Mansur ? The Metal Messiah

Was Helltrain auf ihrem Debüt abliefern kann man schon fast als originell beschreiben. Die Band serviert uns hier nämlich geilen Death'n'Roll. Was das sein soll? Nun ja, am besten läßt es sich so beschreiben: Stellt euch vor ihr würdet das starke und letzte gute "Clayman" Album von In Flames mit einer deftigen Priese älterer Rock'n'Roll Musik verbinden und das ganze noch mit starken Keyboards anreichern, dann hätte man in etwa den Sound von Helltrain. Die Keyboards werden glücklicherweise nie als Hauptinstrument verwendet, sondern bleiben dezent in Hintergrund, sorgen aber gerade aus diesem Grund für eine tolle Stimmung. Klar ist das schöne Filmplakat-artige Cover genauso klischeehaft wie der Albumtitel, aber gerade dies erzeugt unweigerlich einen gewissen Charme.
Schon gleich der Opener "Route 666" sorgt für schöne Rock'n'Roll artige Stimmung und wer so genial-"orginelle" Songtitel wie "Rot'n'Roll", "Rat Pack" oder "Helltrain" seine eigen nennen darf, den muß man doch einfach mögen. Die Musik ist wie zu erwarten, stets simpel gehalten und auf den Punkt gespielt. Gitarrengefrickel und verschachtelte Songs sind dem Trio ein absolutes Fremdwort. Die Produktion ist schön satt, will meinen heavy und klar ausgefallen, so daß es auch hier nichts zu meckern gibt. Zwar befinden sich auf der CD 2 bis maximal 3 etwas schwächere Songs, aber das ist völlig okay.
Wem also In Flames längst zu experimentell, modern und abgedreht sind, und wer darüber hinaus auch eine nette Priese Rock'n'Roll und Death- sowie Thrash Metal als seine Leibsmalzeit bezeichnet, der liegt hier goldrichtig!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword