Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4645803
Besucher seit 09/2002


Of Infinity - The Essence of Infinity
Metalspheres Info-Box

Genre

Melodic Metal

Jahr

2004

Spielzeit

17:03

Rezensent

Jonas

Die Gruppe Of Infinity kommt aus San Antonio in Texas. Stilistisch lässt sich die Musik als Melodic Metal mit Gothic- und epischen Elementen einordnen, geht also grob in die Richtung Evanescence, Lacuna Coil und Within Temptation. Die Bandgründer waren Gitarrist Nazareth Sando, sowie Sängerin und Pianistin/Keyboarderin Alessandra Zinicola. Die vorliegende Demo-CD "The Essence of Infinity" kam mit einem wunderschönen Ordner, mit allem drum und dran zu mir in den Briefkasten, also mit Texten, sehr ausführlicher Bandinfo, Visitenkarte der Gruppe und so weiter. An mangelnder Präsentation wollen die vier Musiker aus Nordamerika also schon mal nicht scheitern. Lediglich einen Teilerfolg können Of Infinity in meinen Augen aber mit dem Wichtigsten ? der Musik ? einfahren. Die Produktion reicht für eine Demo-Scheibe vollkommen aus, wenn der Sound auch manchmal ein kleines bisschen verwaschen klingt. Ebenso gibt es an den Fähigkeiten der Musiker an ihren Instrumenten nichts zu nörgeln. Besonders Sängerin Alessandra Zinicola kann es stimmlich auch mit den Vokalistinnen etablierter Bands des Genres aufnehmen. Das Manko liegt stattdessen im Songwriting. Viel zu oft werden die gleichen Akkordfolgen während einem Lied wiederholt, oder nur wenig variiert. So geschehen bei "The Voice Without" und "It?s Only for Forever". "Shadow of a Lie?, das längste der drei vorliegenden Stücke, verfügt dagegen über kaum memorable Melodien.
Of Infinity liefern mit diesem Demo also einen durchwachsenen Tonträger ab. Wenn sich die Amerikaner im Songwriting nicht noch um eine ganze Ecke steigern, werden sie es schwer haben, in der hiesigen Metallandschaft eine wichtige Rolle zu spielen. Wer die Scheibe trotzdem haben möchte, kann diese für 7 Dollar über die Homepage der Gruppe erwerben.

Of Infinity
P.O. Box 780224
San Antonio, Texas 78278
USA
ofinfinity@ofinfinity.com
http://www.ofinfinity.com



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword