Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4696194
Besucher seit 09/2002


Nocturnal - Arrival of the Carnivore
Metalspheres Info-Box

Genre

Thrash Metal

Label

From Beyond / Displeased Records

Rezensent

Mansur - The Metal Messiah

Wow, da hat wohl Jemand ziemlich viele Kreator Scheiben gehört. Nocturnal spielen Thrash Metal der ganz alten Schule, wobei besagte Kreator ganz klar die Stilrichtung angeben. Und wer sich auch gleich mit so schönen Namen wie Hellbastard, Vomitor (ich glaub?s einfach nicht!), Mayhem und Avenger schmückt, den muß man doch einfach lieb haben, oder? Neben den erwähnten Ruhrpott-Thrashern sind ganz klar die alten teutonischen Thrash Kapellen Destruction und Sodom die Haupteinflüße des ebenfalls aus Germanien stammen Quartetts. Rumpelig, roh, ungestüm und 80er-mäßig produziert thrashen die Jungs auf ihrem Debüt drauflos, daß man sich unweigerlich in jene Zeit zurückversetzt fühlt. Und was sollte man auch anderes erwarten von solchen Songtiteln wie: "Satanic Oath", "Nuclear Strike", "Temples of Sin" oder "Burn this Town" - eben Thrash Metal. Nocturnal sind Thrash Metal im ursprünglichen Sinn, will meinen, sie sind technisch gesehen primitiv, spielen gradlinigen, einfachen Thrash, wie dies einst Kreator, Sodom und Destruction auf ihren aller ersten Scheiben taten. So ein Album zu machen ist daher schon etwas mutig, da dieser Stil heute doch arg angestaubt wirkt, aber gerade daher auch einen gewissen Charme besitzt. Negativ ist leider die zu kurze Spielzeit von ca. 33 Minuten und die völlig fehlende Eigenständigkeit. So klingt z.B. Mayhem erschreckend nach einem gewissen Mille (klingt fast so als hätte dieser unter jenem Pseudonym die CD "eingesungen").
Trotzdem können alle alten Fans der besagten Bands hier keinen Fehler machen. Thrash 'Till Death!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword