Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4797195
Besucher seit 09/2002


Grimness - Increase Humanity Disgust
Metalspheres Info-Box

Genre

Black / Death Metal

Label

Two Fat Men

Rezensent

Volker

Die Bandinfo verrät, dass "Increase Humanity Disgust" bereits im März 2004 als Debutalbum von Grimness aufgenommen wurde, um erst nun im Mai 2005 vom holländischen Vertrieb Two Fat Men der Öffentlichkeit präsentiert zu werden, was zunächst Fragen aufwirft. Denn bei dieser Scheibe spricht einiges dafür, dass ohne allzu große Mühen ordentliche Verkaufszahlen erreicht werden könnten. Die vier ausgesprochen skandinavisch klingenden Italiener hinter dieser Band fabrizieren nämlich gut ins Ohr gehenden zeitgenössischen Black Metal mit klirrenden Gitarren, rockendem Arschtritt-Faktor und einigen Death Metal Riffs. Ein wenig Marduk, eine Prise Immortal, etwas Flair der neuen Satyricon und ein Schub Modernität a la MindGrinder oder Zyklon ? fertig ist ein geschmacklich wohlbekanntes und nicht zuletzt deshalb angenehm sättigendes schwarzes Süppchen. Zum Ausreißen von Bäumen oder gar Versetzen von Bergen kann es nicht reichen, denn dafür fehlt neben Orginalität auch der Abwechslungsreichtum innerhalb der weitgehend gleich strukturierten Songs. Mit dem schön räudigen Geraunze von Gitarrist Valerio und einer passenden trockenen Produktion ist "Increase Humnatiy Disgust" aber ein Album, dass Laune macht und eine Runde heimisches Headbangen zum Vergnügen geraten lässt. Luftgitarre umgeschnallen, das coole "Slay the Demiurge" anwählen und mitmachen!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword