Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4645282
Besucher seit 09/2002


Unsane - Blood Run
Metalspheres Info-Box

Genre

Hardcore / Rock

Label

Relapse

Rezensent

Alf

Für Metaller ist dieser Brocken wahrscheinlich nur schwerverdaulich, aber das ändert nichts an seiner böse rockenden Qualität. Der Gitarrensound ist gerade mal rockig verzerrt, die Geschwindigkeit ist meist gebremst, das Schlagzeug variiert kaum und der Sänger schreit stets in der selben Tonlage herum. Als ob das nicht genug wäre, wiederholen sich die Riffs teilweise schier endlos.

Aber genau das ist die Stärke von "Blood Run". Was Unsane da abliefern ist minimalistische Gewalt, Monotonie als Kunstform. Heraus kommen 11 schwergewichtig rockende Hardcore-Mantras, die einen entweder völlig kalt lassen, oder sofort in ihren Bann schlagen und unwillkürlich mitnicken lassen. Alleine schon der Gitarrensound hat nen Oskar verdient.

Trotz ihrer einfachen Struktur sind die Songs so frisch und unverbraucht wie eine Abendbrise und das muss man erst mal schaffen. Unsane sind Meilenweit entfernt von den breakgespickten, hochproduzierten Muskelspielereien der modernen Härtegarde - Unsane tun so, als ob es die letzten Jahre gar nicht gegeben hätte. Und genau dieses Understatement macht die Jungs so authentisch und und "Blood Run" so fett. Kein Getue. Keine Schnörkel. Rock. Und sonst nix.

Als Anspieltipp kann gleich der Opener "Backslide" herhalten, wer dann noch nicht infiziert ist, sollte sich mit "Hammered Out" in die Lauscher jagen. Falls Symptome wie zwanghaftes Mitnicken, verzücktes Wutgrimassenschneiden und unkontrolliertes Faustballen dann noch immer ausbleiben, sollte der Patient die traurige Tatsache an sich heran lassen, dass er immun ist. Alle anderen können sich von dem Brecher "Dead Weight" ins Endstadium des Unsane-Virus katapultieren lassen ? Glückwunsch!

In diesem Falle: Autoanlage aufschrauben, Sonnenbrille aufsetzen und sich treiben lassen, "Blood Run" ist wohl die coolste Art der Welt den Stinkefinger zu zeigen.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword