Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4712916
Besucher seit 09/2002


Dismember - Hate Campaign (Re-Release)
Metalspheres Info-Box

Genre

Death Metal

Label

Regain Records

Rezensent

Martin

Das letzte Glied der Re-Release Palette ist das im Jahre 2000 erschienene Album "Hate Campaign". Auch diese Veröffentlichung kommt nicht an das ganz frühe Material der Band heran, hat aber dennoch so einiges zu bieten. Mit fettem Sound und viel Groove rocken sich die Schweden durch die ganze Scheibe. Mit "Beyond Good & Evil" hat man außerdem die ultimative Kopfmitnick-Hymne im Gepäck. Auch sonst ist das Material ziemlich gut. Obwohl ich mal behaupten möchte, dass die "Hate Campaign" an sich das stumpfste Album der Schweden ist. Nur kann stumpf eben auch Trumpf sein, wie man sieht. "Live To Hate" und "Unhealing Scars" fanden im Übrigen noch zusätzlich den Weg auf dieses Re-Release. Beide wurden noch im selben Jahr wie die Scheibe selbst aufgenommen, fanden aber erst jetzt den Weg auf das Album. Wer noch nicht in den Genuss dieses Teils kommen konnte, sollte nicht zögern und genau jetzt zuschlagen!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword