Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4796700
Besucher seit 09/2002


Alabama Thunderpussy - River City Revival
Metalspheres Info-Box

Genre

Stoner / Doom Rock

Label

Relapse Records

Rezensent

Volker

Ehrlich gesagt sind Alabama Thunderpussy in den letzten Jahren immer nur als Name an mir vorbeigegeistert und irgendwie war nie so das rechte Interesse da, mal näher mit den Amis vertraut zu werden. Vielleicht lag es am zunächst reichlich dumpf klingenden Bandnamen, vielleicht daran, dass ich eher verzichtbaren Stoner Rock von der Stange dahinter vermutete. Zeit also, mit diesen vagen Vorstellungen aufzuräumen und dafür bietet die Neuaufnahme des 1999 erstmalig auf Man's Ruin Records veröffentlichten Albums "River City Revival" (der zweite Release der Band nach dem 98er Debut "Rise again) die ideale Gelegenheit.
Alabama Thunderpussy klingen nämlich gar nicht verzichtbar, sondern zocken erdigen, straighten und beseelten Stoner Rock der Oberklasse und haben im Blick, dass der große Stern am Firmament namens Black Sabbath auch dem Doom Metal den Weg zeigte. Hört das wunderbar schleppende "Heathen", das klingt, als ob sich die gesamte harte New Orleans Szene zum kollektiven Sludge Doom Jam getroffen hätte. Sehr coole Nummer und das lässt sich auf diesem Album mehr als einmal behaupten. Das relaxte "Own worst Enemy" hat einen doomigen Groove der von Bands wie Revelation oder Orodruin stammen könnte und das fast schon thrashig (im Sinne von Truppen wie Anthrax) zelebrierte "Heavyweight" kommt nicht weniger glaubwürdig rüber. Im Mittelpunkt stehen aber trotzdem noch rotzige wie authentische Rocksongs der Marken "Rockin' is my Business" und "Spineless", während sich der Mittelmaßanteil des Album im Grunde auf das flotte aber auch etwas flache "Mosquito" sowie das allgemein unspektakuläre "Rabdos" beschränkt.
Vom Freund des harten groovigen Rock bis hin zum Liebhaber des energisch-traditionellen Doom sollten hier also so einige auf ihre Kosten kommen und auch ich werde die Thunderpussys demnächst mit wachen Augen und Ohren verfolgen. Versprochen!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword