Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4773510
Besucher seit 09/2002


Slough Feg - Atavism
Metalspheres Info-Box

Genre

Heavy Metal

Label

Cruz del Sur

Rezensent

Fabi

Mike Scalzi und seine Höhlenbewohner holen zum nächsten Schlag aus. Und was für einen!! Slough Feg sind nach wie vor eine der originellsten Bands dieses Planeten. Auf knapp 40 Minuten werden einem die ungewöhnlichsten Riffs und Melodien um die Ohren gehauen und es wird sich ein Scheiß drum gekümmert, was gerade angesagt oder trendy ist. Trotzdem sind Ohrwürmer auf diesem Album keine Mangelware, sie sind nur nicht so offensichtlich, aber wohl gerade deshalb sehr viel haltbarer als die Songs vieler glattpolierter Melo/Speed Bands. Slough Feg (das aus dem Namen verbannte "The Lord Weird" ist gottlob das einzige "kommerzielle" Zugeständnis) fühlen sich offenbar in Gesellschaft solch kultig/kauziger Combos wie Cirith Ungol, Manilla Road oder Brocas Helm pudelwohl.

Die einzelnen Songs werden oft von kurzen Instrumentals ein- und übergeleitet, so daß das Album wie aus einem Guß wirkt. Sogar die hier und da eingestreuten akustischen Passagen wirken nicht im geringsten aufgesetzt, anbiedernd oder gar schmalzig, denn auch hier finden sich diese genial eigentümlichen Melodien wieder. Man merkt dem Songmaterial an, dass hier nicht nur Einflüsse aus den 80ern, sondern auch und vor allem aus den 70ern verarbeitet wurden. Als Sahnehäubchen sei erwähnt, dass die Song trotz aller Homogenität sehr unterschiedlich und variantenreich gestaltet sind, so dass beim Hörer zu keiner Zeit auch nur ansatzweise Langeweile aufkommt.

Da auch die Produktion stimmt, ist hiermit diese Platte allen wärmstens ans Herz gelegt, die Wert auf Originalität legen und kein gestyltes Hochglanzprodukt wollen. Das ist Metal im ursprünglichsten Sinne!! Da kann man als Fan nur hoffen, dass der Auftritt auf dem nächsten KIT das hält, was die Platte verspricht.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword