Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4756491
Besucher seit 09/2002


Hellwrath - Anger Words
Metalspheres Info-Box

Genre

Melodic Death Metal

Jahr

2005

Spielzeit

18:42

Rezensent

Till

Hellwrath treiben sich schon seit sechs Jahren in der italienischen Szene herum und haben auch schon mehrere Demos veröffentlicht. Trotzdem hat's noch nicht ganz für ein volles Album gereicht, im Gegenteil; "Anger words" besteht aus gerade mal drei Songs, von welchen zwei auch noch Neuaufnahmen alter Tracks sind. Ein großer qualitativer Unterschied ist jedoch nicht erkennbar. Hellwrath bewegen sich nahezu konstant im Midtempobereich und plätschern recht nett daher, von einer aufsehenerregenden Vorstellung sind sie aber weit entfernt. Wirklich schlechte Kost wird hier nicht geboten, spielen können die Kerle und die Produktion ist wirklich gut ? trotzdem hat's die Band leider (noch) nicht raus, packende Riffs zu schreiben oder die Aufmerksamkeit des Hörers anderweitig zu fesseln. Plätschert eben dahin wie ein Bergbach, nur nicht so erfrischend. Vielleicht wird ja noch was aus Hellwrath, besonders neugierig bin ich aber nicht darauf.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword