Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4699212
Besucher seit 09/2002


Jaded Heart - Helluva Time
Metalspheres Info-Box

Genre

Hardrock

Label

Frontiers Records

Jahr

2005

Rezensent

Till

Es stimmt schon bedenklich, wenn eine Band ihren Gründer und Chef rausschmeißt. Muß ja ganz schön dicke Luft gewesen sein im Hause Jaded Heart. Doch die Gründe, warum Michael Bormann von seinen Kollegen geschaßt wurde, sollen nicht Gegenstand dieses Reviews sein. Fakt ist, daß sich stilistisch absolut nichts geändert hat, was die Frage aufwirft, inwiefern der Ex-Chef eigentlich am Songwriting beteiligt war. Die Duisburger zocken nach wie vor melodischen Hardrock, schön glattpoliert und mit einem starken Hang zu bombastischen Refrains. Und wie schon auf den vergangenen Alben haben sie einen ganzen Stapel Volltreffer dabei, man höre nur z.B. "Tomorrow comes", "No one" oder meinen Lieblingssong "Somewhere". Leider haben sich auf "Helluva Time" jedoch auch wieder ein paar Füller eingeschlichen?und wer zum Teufel hat den Jungs den Floh ins Ohr gesetzt, daß sie unbedingt diesen schrecklichen Popsong "Paid my Dues" covern müßten?! Bei mir verursacht der Track auch in Jaded Hearts schmissiger Hardrock-Version nur Brechreiz, aber wer verrockte Popscheiße gut findet, wird hier wahrscheinlich seine Freude dran haben.
Was den Gesang angeht haben Jaded Heart jedoch einen Glücksgriff getan. Johan Fahlberg kann Michael Bormann mehr als nur ersetzen und veredelt "Helluva Time" mit oft relativ ruhigem und zurückhaltendem, immer jedoch hervorragendem Gesang. Es bleibt zu hoffen, daß diese Liaison von Dauer sein wird, denn trotz mancher Hänger ist "Helluva Time" unterm Strich ein gutes Hardrock-Album geworden, welches beweist, daß diese Band auch in der neuen Besetzung viel zustande bringt und nach wie vor zur führenden nationalen Riege ihres Genres zählt.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword