Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4682103
Besucher seit 09/2002


Grimfist - 10 Steps To Hell
Metalspheres Info-Box

Genre

Death/Thrash Metal

Label

Candlelight Records

Rezensent

Martin

Das gibt es doch nicht! Wie soll man sich einen wirklich klaren Eindruck über ein Album verschaffen, wenn die Titel editiert, sprich beschnitten sind? Und vor allem, was soll das?! Scheinbar versucht man mit allen Mitteln zu verhindern, dass solches Promo Material von Redakteuren weiter verscherbelt wird. Schön und gut, wenn darauf in einem kleinen Text hingewiesen wird, aber eine Scheibe zu verändern, ist schon die Höhe. Ob das nun in Form von Sprechern geschieht, die sinnloser Weise in jedem Song hineinbrabbeln um das Veröffentlichungsdatum auch noch zum hundertsten Mal zu nennen oder wie in diesem Fall, wo Stellen aus den Songs herausgeschnitten wurden um einen Weiterverkauf auch klar auszuschließen, ist egal. Beides ist einfach nur sinnlos und verhindert irgendwo eine perfekte Analyse des Ganzen. Zudem vergeht einem beim Hören auch noch der Spaß!

Aber genug gewettert. So oft brauchte ich mir das Album ja sowieso nicht anzuhören damit mir klar wird, dass Grimfist gegenüber dem ersten Album nicht nur anders klingen, sondern zudem auch noch abgebaut haben. Mit von mir nicht erwartetem klaren und poppig klingendem Gesang, der ab und zu angewandt wird (in anderer Form als noch beim Vorgänger!), einer abgedroschenen Mixtur aus Death und Thrash Metal, die wenig zu glänzen vermag und insgesamt wenig Abwechslung am Start, bleiben Grimfist hinter all meinen Erwartungen zurück. Ab Track fünf wird es qualitativ zwar plötzlich etwas hochwertiger, wirklich überzeugen tut?s mich aber dennoch nicht. Und das mit Musikern, die schon bei so renommierten Bands wie Aeternus, Immortal, Tsjuder, Necrophagia oder Gorgoroth aktiv waren. Seltsam!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword