Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4799259
Besucher seit 09/2002


Sodom - Agent Orange
Metalspheres Info-Box

Genre

Thrash Metal

Jahr

1989

Rezensent

Till

Das waren noch Zeiten, als der Thrash Metal über unsere kleine heile Metalwelt hereinbrach. Aus den Staaten kamen jede Menge geiler Bands wie Metallica, Overkill, Exodus und wie sie alle hießen, aber auch in Deutschland brachte die Leidenschaft für Geschwindigkeit und Härte jede Menge interessanter Truppen hervor ? Kreator, Tankard, Destruction oder eben Sodom. Das Trio aus dem Ruhrpott polarisierte von Anfang an. An ihren Instrumenten waren sie absolute Stümper (man denke nur an das unglaubliche Gitarrensolo in "Outbreak of evil" oder das nicht minder geile Drumsolo auf "This mortal way of live"), trotzdem konnten sie mit ihrer Kompromißlosigkeit eine ansehnliche und recht fanatische Anhängerschar hinter sich bringen.
Das dritte Studioalbum "Agent Orange" zeigte jedoch überraschenderweise eine Band, die sich in Sachen Spieltechnik und Songwriting ein gutes Stück weiterentwickelt und trotzdem nichts von ihrer Härte eingebüßt hatte. Das stumpfe Geprügel war interessant und abwechslungsreich gestalteten Songs gewichen, Stücke wie "Agent Orange", "Incest" oder "Remember the fallen" überzeugten mit regelrechten Hooklines, trotzdem war das Album von vorne bis hinten knallhart. Auch textlich hatte sich einiges getan: wo vorher pseudoböse Satansgeschichten auf dem Plan standen, schrieben Sodom jetzt über Kriege, prangerten deren Brutalität und Sinnlosigkeit schonungslos an. Die Band schaffte erfolgreich den Spagat, von den Kritikern endlich ernstgenommen zu werden und trotzdem keine Fans zu verlieren ? kein Wunder, denn von Verweichlichung oder Kommerzialisierung war auf "Agent Orange" nichts zu hören, nur eine deutliche Verbesserung war zu verzeichnen. Sodom gelang hiermit ein Highlight ihrer Karriere, welches in keiner Thrash-Sammlung fehlen darf.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword