Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4755944
Besucher seit 09/2002


The Alpine - Mondays Look the Same (Single)
Metalspheres Info-Box

Genre

Alternative Rock

Label

Gun Records / Sony BMG

Rezensent

Jonas

Die Scheibe gibt?s als 2-Track oder als limitierte 5-Track-EP. Zugeschickt bekommen haben wir hier bei Metalspheres nur die ganz besonders (vor allem was die Spielzeit betrifft) limitierte 1-Track Promo-CD. Folglich lässt sich hier auch nur über den einen Song "Mondays Look the Same" etwas schreiben. Los geht?s: Ja, das "The" vor "Alpine" zeigt die Richtung schon an, in die der Song geht. Die Dänen sind auch eine der "The"-Bands, die sich stilistisch an den Siebzigern orientieren aber scheinbar auch die ein oder andere neue Note in ihre Musik einbringen wollen. So ist die gute Produktion schon mal sehr zeitgemäß, und der Sänger kann mit seiner ordentlichen Stimme ebenfalls Pluspunkte einheimsen. Etwas Klavier, ein wenig Keyboard, sowie die restlichen Rock-Band-üblichen Instrumente runden das Ganze zu einem netten Stück ab. Die Alternative Rock-Gemeinde könnte diesen Song wirklich mögen. Da ich nicht zu dieser zähle, erscheint mir das Lied aber lediglich "nett" - nicht mehr und nicht weniger.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword