Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4757778
Besucher seit 09/2002


The Devin Townsend Band - Synchestra
Metalspheres Info-Box

Genre

Rock

Label

InsideOutMusic

Rezensent

Till

Der verrückte Kanadier schlägt wieder zu. Nach dem furiosen letzten Strapping-Album lässt er?s mal wieder etwas ruhiger angehen und präsentiert uns ein neues Solowerk. Laut Info wollte Devin bewusst ein positives, entspanntes Album aufnehmen, und das hat er sicherlich getan. Der ruhige Beginn des Openers "Let it roll" ist symptomatisch für die ganze Scheibe, denn heftig zur Sache geht es kaum. Die langsamen, relaxten Takte weichen nur selten mal etwas flotteren Rhythmen und man kann sich wie in eine Hängematte so richtig in "Synchestra" reinlegen und abschalten. Leider wird das auf Dauer ganz schön eintönig. Natürlich baut Meister Townsend gerne wieder seine gigantischen Soundtürme auf und schreit auch hier und da wieder wie eh und je, doch auf "Synchestra" klingt selbst dies entspannt und einfühlsam. Tut nicht weh, rüttelt nicht wach. Dieses Album erinnert mich an Wellen, die mal größer und mal kleiner gegen die Küste branden, von der Bevölkerung jedoch kaum zur Kenntnis genommen werden. Der Hörer ist seiner Hängematte mittlerweile eingeschlafen und erleidet bei "Vampolka" Alpträume, in welchen der Musikantenstadl in kanadischer Tracht präsentiert wird. Irgendwie hat Devin es geschafft, ein vielschichtiges Album aufzunehmen, auf welchem viel passiert, das mich trotzdem schlicht und ergreifend langweilt. Muss man auch erstmal schaffen, aber für Genie Devin ist das wahrscheinlich kein Problem. Ich klinke mich jetzt Richtung Darkthrone aus und freue mich auf das nächste Album aus dem Hause Strapping Young Lad.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword