Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4645415
Besucher seit 09/2002


Spiritual Beggars - Live Fire! (DVD)
Metalspheres Info-Box

Genre

Heavy Rock

Label

InsideOut Music

Rezensent

Jonas

Zwar sind nur 11 Songs auf der neuen DVD der Beggars vorhanden, was für Digital Versatile Disc-Verhältnisse noch lange nicht an die Grenze geht, die darauf enthaltenen Stücke haben es jedoch in sich. Wie Anhänger der Band schon lange wissen, spielen die Schweden Heavy Rock vom Feinsten, der sich hauptsächlich durch starke Riffs, durch die eine oder andere eingängige Hookline sowie durch die Hammond-Orgel hergestellten 70er-Charme auszeichnet und gegenüber vielen anderen Bands abhebt. "Live Fire!" zeigt einen Konzert-Mitschnitt vom April 2003 im "Mean Fiddler"-Club in London. Nicht ganz so spektakulär wie die Musik ist allerdings das Bild: Die Bühnenbeleuchtung varriert nämlich die meiste Zeit über nur durch verschiedene Blautöne und durch Lichtblitz-Effekte. Macht aber nix, denn die Mucke stimmt ja. Besonders heraus sticht der Ohrwurm "Killing Time" sowie das abschließende "Euphoria". Nicht zu vergessen auch das extrem stimmungsvolle "Mantra" - einer der Höhepunkt dieser Scheibe.
Als Extras gibt es einige nette Beilagen, wie beispielsweise ein Minimovie, das die Band auf Tour zeigt, sowie zwei Interviews ? eins mit Sänger JB, den man auch von den Doomern Grand Magus kennt, sowie Bandkopf Michael Amott, der noch bei der Death Metal-Combo Arch Enemy mitmischt. Ziemlich unnötig sind dagegen Extras wie Diskografie oder Bandgeschichte ? wer liest sich längere Texte schon gern am Fernsehbildschirm durch? Auch die Slideshow ist mit teils gelungenen und teils wenig interessanten Bildern eher mäßig spannend.
Für Fans und starke Sympathisanten der Band gibt's unter dem Strich aber eine deutliche Kaufempfehlung. Für Leute, die sich da nicht so ganz sicher sind wird aufgrund der nicht allzu langen Spielzeit der DVD dagegen sicherlich der Geldbeutel entscheiden.

Songs der DVD:
1. Intro
2. Beneath the Skin
3. Fool's Gold
4. Monster Astronauts
5. Angel of Betrayal
6. Young Man, Old Soul
7. Blind Mountain
8. Mantra
9. Wonderful World
10. Killing Time / Not Fragile
11. Euphoria



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword