Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4697769
Besucher seit 09/2002


Platitude - Silence Speaks
Metalspheres Info-Box

Genre

Melodic Metal / Hard Rock

Label

AOR/Metal Heaven

Rezensent

Jonas

1995 gegründet, 2003 das erste Album, 2004 das zweite, schon mit Manticora, Threshold und beim Sweden Rock Festival gespielt ? so lautet in Kürze die Bandhistorie, die nun mit "Silence Speaks" weitergeschrieben wird. Aber nicht etwa die Stille, sondern ? wär hätt's gedacht ? die Töne, die auf diesem Album vorhanden sind, sprechen für sich. Waren auf dem ersten Album der Band noch neoklassische Einflüsse zu finden, so gibt es seit Album Nummer Zwei auch progressive Elemente zu hören, die sich auf "Silence Speaks" aber meist nur in milder Form zeigen und nicht etwa die Songs von Platitude beherrschen, die insgesamt eine angenehme Eingängikeit an den Tag legen. Da fügt sich auch die ziemlich kraftvolle Stimme von Sänger Erik "Ez" Blomkvist gut ins Gesamtgeschehen ein. Einziger Negativpunkt der Scheibe ist, dass sich die Songs alles in allem etwas zu sehr ähneln und mir insgesamt einen Tick zu nett klingen. Das liegt sicher auch am Keyboard, das die Musik zwar einerseits bereichert, an vielen Stellen aber auch etwas verharmlost und in Richtung später 80er- / früher 90er-Rockmusik drängt.
Unterm Strich jedoch eindeutig eines der besseren Alben auf dem Markt. Und mit ihrem Namen "Platitude" stellt die Band ihr eigenes Licht ganz klar unter den Scheffel ? da gibt es massig plattere Bands und Scheiben auf dem Markt...



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword