Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4795643
Besucher seit 09/2002


Canis Luna - Lux Aeturnum Preview
Metalspheres Info-Box

Genre

Gothic Metal

Jahr

2006

Spielzeit

32:26

Rezensent

Till

Nach dem misanthropischen Intro, welches den Menschen als Krankheit des Planeten geißelt, könnte man eigentlich fiesen Black Metal erwarten, doch die düsterromantische Aufmachung der Promo und Info legt natürlich nahe, daß es sich stattdessen um Gothic Metal handelt. Canis Luna veröffentlichen eine Doppel-CD namens "Lux Aeturnum" und geben der Presse einen sechs Tracks (inkl. Outro) umfassenden Ausschnitt davon zu fressen. Dabei fallen sie mit dem völlig steril und lieblos programmierten Drumcomputer gleich mal unangenehm auf. Es gibt Bands, die mit sowas umgehen können, aber verglichen hiermit waren sogar Rock'n'Rolfs Bemühungen noch Gold wert. Aber kommen wir zu den Songs. Canis Lunas Gothic Metal soll wohl symphonisch klingen, die Keyboards heben hier und da zu Großtaten an, doch leider leidet die Musik unter der ziemlich schwachen Produktion, welche Gitarren und Tasten weit in der Hintergrund rückt. Viel zu dominant klingen der unvariable Grunzgesang und der schreckliche Drumcomputer. Auf diese Art und Weise klingen Canis Luna reichlich dünn und schaffen es nicht gerade, mich in ihren Bann zu ziehen. Vielleicht ganz gut, daß ich nicht die komplette Doppel-CD bekommen habe, denn die hätte ich mir wirklich nicht anhören wollen. Ich will der Band keine völlige Talentlosigkeit bescheinigen, aber sie braucht dringend einen besseren Sound, dann kommen die hier und da vorhandenen Ansätze auch wesentlich besser durch. Mehr Glück beim nächsten Mal, die Herrschaften.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword