Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4696190
Besucher seit 09/2002


Aeternus - Hexaeon
Metalspheres Info-Box

Genre

Death / Thrash Metal

Label

Karisma Records

Rezensent

Dennis

Gerade mal gut 30 Minuten lang ist das neue Werk von Aeternus - da ist klar, daß die Zeichen deutlich auf Sturm stehen. "Dark Metal" nennt's die Plattenfirma, den Nagel auf den Kopf trifft meiner Einschätzung nach jedoch die Beschreibung "Death/Thrash mit gelegentlichem Highspeed-Drumming". Da die Plattenfirma in ihrem Anschreiben aber auch nur Zeit für vier Sätze hatte und dort auch noch das Wörtchen "episch" ins Auge fällt, welches auf einem Promozettel für Aeternus ungefähr so viel zu suchen hat wie Robert Huth in der deutschen Fußballnationalmannschaft, ignorieren wir den Wisch am besten und kommen gleich auf den Punkt: Aeternus machen ihre Sache nicht schlecht. Der Gesang ist mir ein wenig zu gleichförmig geraten, dafür hat die Band aus Bergen aber ein paar feine Riffs zu netten Songs zusammengebastelt. Ab und an wurden ein paar ruhigere Unterbrechungen eingebaut, wodurch gerade der Titelsong ein wenig aus dem restlichen Songmaterial heraus sticht. Ansonsten findet sich neben einigen schnellen Stücken auch der ein oder andere solide Banger, bei denen sich immer mal wieder ein paar Bolt Thrower-Referenzen einschleichen. Herausragen aus dem Meer der Death/Thrash-Veröffentlichungen können Aeternus mit "Hexaeon" jedoch nicht, denn Könnern wie Dimension Zero kann die Band sicherlich nicht das Wasser reichen, so daß es mir hier trotz der guten Ansätze wirklich schwer fallen würde, für eine halbe Stunde Musik 15 Euro hinzublättern.

P.S.: Sorry, falls ihr an dieser Stelle ein längeres Review erwartet habt, aber wir wollten Aeternus selbstverständlich in nichts nachstehen.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword