Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4665787
Besucher seit 09/2002


Thunderbolt - Love & Destruction
Metalspheres Info-Box

Genre

Melodic Metal

Label

Massacre Records

Rezensent

Dennis

Bereits mit ihrem Debütalbum konnten Thunderbolt seinerzeit voll und ganz überzeugen, und auch die gerade erst absolvierten Support-Shows im zweiten Teil der King Diamond Tour kann die Band sicherlich als vollen Erfolg verbuchen. Somit verwundert es nicht, daß auch Album Numero 2 eine durchweg gelungene Vorstellung bietet. Dabei knüpfen die Norweger genau dort an, wo sie mit "Demons and Diamonds" vor drei Jahren aufgehört haben.

Auf "Love & Destruction" schicken Thunderbolt neun neue Songs ins Rennen, die irgendwo in Reichweite von Iron Maiden liegen, was mitunter Sänger Tony Johannsen zu verdanken ist, dessen Lieblingssänger - wen wundert's? - ein gewisser Bruce Dickinson ist. Die Songs sind aufgrund ihrer melodischen Schlagseite ziemlich einprägsam, jedoch zeigen Stücke wie "Bad Boys" oder "Hi-Fidelity Heartbreak" deutlich, daß Thunderbolt ihre Gitarrenriffs zugunsten der Leads nicht zu vernachlässigen gedenken.

Einzelne Highlights herauszustellen fällt aufgrund des gleichbleibend hohen Niveaus und der weitgehend homogenen Ausrichtung des Albums schwer, aber das bis in die Anfänge der NWOBHM zurück reichende "Metallic Depression" gehört mit Sicherheit zu den Anspieltips. Ebenfalls besonders gelungen finde ich "It's a hard Life (but...)", das einen Groove besitzt, den man durchaus auch in den Hardrock-Bereich einordnen könnte, auf der anderen Seite aber auch mit einem sehr schönen instrumentalen Mittelpart besticht. Trotzdem nochmal in aller Deutlichkeit: "Love & Destruction" ist in seiner Gesamtheit ein feines wenn auch nicht überragendes Album ohne Ausfälle geworden, bei dem man als Fan melodischen Metals im Fahrwasser von Iron Maiden eigentlich nichts falsch machen kann.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword