Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4735695
Besucher seit 09/2002


Surfaholics - On the Rocks
Metalspheres Info-Box

Genre

Punkrock

Label

Kamikaze Records

Rezensent

Christian

Das ist schöner, straighter und nicht überladener Punkrock, der hier aus Österreich geliefert wird. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Selten über drei Minuten, in Gänze für eine CD etwas zu kurz, aber dennoch nie wirklich langweilig geraten. Macht Laune, kickt, ist trendy. Hat Choräle, wie sie sein sollen, Breaks, wo sie hingehören und die drei Akkorde, die schon eine Schar Jugendlicher glücklich machte. Was also soll ich sagen? Ist okay. Alte Gluecifer-Schule, möchte ich sagen. Haben weit vorne, aber leider nicht in der allerersten Reihe gesessen. Haut mich demnach auch nicht um. Es gibt aber sicher 70 % schlechtere und weniger ambitionierte Bands ? aber eben auch 30 % bessere. Der Wiedererkennungswert ist wohl eher gering, dafür der Partyfaktor sehr hoch. Und, mit Verlaub: Das ist hundert Mal besser als all der Käse, der in den massenkompatiblen Medien transportiert wird und mir allemal lieber als jede Castingretorte. Weiter so.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword