Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4697772
Besucher seit 09/2002


Decline - Against all
Metalspheres Info-Box

Genre

Black/Thrash Metal

Jahr

2006

Spielzeit

13:15

Rezensent

Till

Mit Decline haben wir mal wieder einen Newcomer aus Polen am Start, und wie es sich für den ehemaligen Ostblock gehört, wird in erster Linie will drauflosgeprügelt. "Against all" enthält neben Intro und Outro drei Songs, die irgendwo zwischen Black und Thrash Metal pendeln, ein wenig Death Metal der alten Schule kann auch noch ausgemacht werden. Von Melodien, Keyboards und Sopran ist hier weit und breit nichts zu hören, ebensowenig jedoch von Frost, Haß und blutigen Ritualen in Vollmondnächten. Decline scheppern sich wild, jedoch auch leider auch recht dilettantisch durch die Gegend. Natürlich braucht Black Metal keine klare Produktion, aber dieser Mülltonnensound muß auch nicht sein. Außerdem fehlt mir trotz Kreischgesangs und gelegentlicher Blastpassagen die menschenfeindliche, eisige, haßerfüllte Atmosphäre, die ein fieses Black Metal-Album ausmachen sollte, "Against all" hingegen versprüht den Charme eines Kattowitzer Ghettohinterhofs. Wer das letzte Darkthrone-Album gut fand und ansonsten gerne über Desaster lästert, weil die viel zu kommerziell geworden sind, kann sich mal an die Kontaktadresse wenden, allen anderen kann ich Decline leider nicht empfehlen.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword