Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4773224
Besucher seit 09/2002


Old Season - Volume One
Metalspheres Info-Box

Genre

Irish Doom/Heavy Metal

Label

Alderwood Records

Rezensent

Sascha

Hach, ich freue mich doch immer wieder, wenn ich eine richtige Perle im Underground entdeckt habe. Old Season aus Irland sind eine solche Perle und ihr erstes Release "Volume One" läuft bei mir nun schon eine Ewigkeit rauf und runter. Der Leadsänger Frank Brennan dürfte sicher kein gänzlich Unbekannter sein. Er zeichnet sich bei der Death-Doom Kapelle Mourning Beloveth für die Leadgitarre und den melodischen Gesang verantwortlich und lebt sich bei Old Season erst so richtig aus. Laut eigener Aussage genießt er es bei Old Season zu sein, da er dort seine Stimme ausgiebiger nutzen kann, als in seiner zweiten Combo und die Freude am Gesang ist dieser Scheibe wirklich zu jeder Sekunde anzuhören. Die düstere Stimmung, sowie die nachdenklichen Texte sind jedoch - wie bei Mourning Beloveth - auch ein Bestandteil von Old Season.

Die Iren spielen einen eigenwilligen Stil, der irgendwo zwischen traditionellem Heavy-Metal, klassischem Doom-Metal und Rock-Musik steht. Candlemass, Manowar sowie Bands wie Iron Maiden haben ihre Spuren im Sound hinterlassen. Auch Parallelen zu aktuellen Bands wie Doomsword oder Battleroar (mit denen Old Season kürzlich einen Gig in Athen gespielt haben) lassen sich ziehen. Das gewisse Etwas bringt der Einsatz des Tasteninstrumentes ins Spiel, welches in jedem Song eine wichtige Rolle zugeteilt bekommt, entweder als melodiegebendes Instrument, oder zur Unterstützung der jeweiligen Atmosphäre. Hinzu kommt die - irgendwie typische - irische Melancholie, die die Tracks durchströmt, sowie folkloristisch anmutende Melodien ("A Dwindling Seed"). Tracks wie der balladeske Doomer "And Sands She Turned For Time" oder das düstere "A Divine Plague" tragen Emotionen wie Schmerz, Trauer aber auch Hoffnung in sich und schaffen es spielend die Seele des Hörers zu berühren. Aber auch die schnelleren Headbanger-Songs ("Mortals Of Mettle", "A Dwindling Seed") haben es in sich und begeistern durch treffsichere Riffs und hymnische Melodien. A propos Melodien, sie sind das Salz in der Suppe bei Old Season. Frank Brennan hat es wirklich geschafft jeden einzelnen, verdammten Song durch eine geniale, mitreißende Gesangslinie zu veredeln und durch seinen sehr emotionalen Vortrag fällt es schwer, sich den Kompositionen nicht sofort hinzugeben. Einmal gehört, verwachsen die Songs sofort mit dem Gehörgang und zumindest ich habe den Tonträger lange Zeit nicht mehr aus dem CD-Player heraus bekommen. Klavier und Gitarren-Leads erfüllen eine ebenso wichtige Rolle wie der Gesang und bilden eine zwar komplexe, jedoch stets songdienliche Einheit und auch der verspielte Bass muss erwähnt werden.

Einen kleinen Wermutstropfen stellt die Produktion dar, sie geht für eine Eigenfinanzierung völlig in Ordnung, jedoch passen Gesang und Instrumente klanglich nicht zueinander und klingen wie in unterschiedlichen Studios aufgenommen. Das Keyboard spielt sich gegenüber den Leadgitarren manchmal etwas zu stark in der Vordergrund, was wie z.B. in "The Claw" ein etwas ungewöhnliches Klangbild ergibt. Welch ein Fest müssen Old Season erst für die Ohren sein, wenn sie einen ihnen angemessenen Sound - z.B. eine Produktion von Alex Festa im Conquest Studio - verpasst bekämen, ich kann es mir lebhaft vorstellen.

Auf jeden Fall solltet ihr als Liebhaber oben genannter Bands, doomig-folkigem Heavy-Metal und irischer Melancholie nicht länger zögern und den edlen Digipack inklusive aller Lyrics für 12 Euro incl. Porto bei Alderwood Records bestellen. Ihr werdet es nicht bereuen, im Gegenteil, ihr werdet begeistert sein von dem hingebungsvollen, ehrlichen und wunderschönen Metal von Old Season. In Zukunft - "Volume Two" steht wohl schon in den Startlöchern - werden uns die Iren sicher noch so manche geniale CD bescheren, ich bin gespannt.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword