Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4645803
Besucher seit 09/2002


Stressseuche - Vous achetez?je mange
Metalspheres Info-Box

Genre

Grindcore

Jahr

2004

Spielzeit

10:17

Rezensent

Till

Nach dem Ableben des einzig wahren Schmerzes machen Sandra und Mücke jetzt mit neuen Leuten und stilistischer Kurskorrektur unter dem Banner Stressseuche weiter. Nicht ganz einfach zu beschreiben ? noch immer bildet Grindcore die Basis der Musik, alles klingt jedoch ein gutes Stück gemäßigter als bei der alten Band, das Tempo wird häufiger gedrosselt und man kann stellenweise beinahe schon von Doomanleihen der derberen Sorte sprechen. Stressseuche wirken überdies für eine Rumpeltruppe regelrecht frickelig, wechseln häufig das Tempo und fabrizieren teilweise ganz schön wirres Zeug. Dazu kommen Samples, welche einen leichten Industrialeinfluß mitbringen. Insgesamt ist das nicht uninteressant, die CD vermag mich jedoch nicht wirklich zu packen. Ist mir ein Stück zu konfus, zu schräg und verspielt, die Band könnte gerne etwas genauer auf den Punkt kommen und ab und an einfach mal die Zügel komplett fallen lassen. So habe ich bei Stressseuche noch zu häufig das Gefühl, daß gleich der große Sturm losbrechen wird, der dann jedoch ausbleibt. Mal sehen, wie sich diese Truppe entwickeln wird, interessante Ansätze sind jedenfalls vorhanden.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword