Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4814617
Besucher seit 09/2002


Oetinger - Explicit lyrics
Metalspheres Info-Box

Genre

Rock

Jahr

2005

Spielzeit

41:01

Rezensent

Till

Very witzig, da erhält man eine CD mit dem Titel "Explicit lyrics", und dann entpuppt sie sich als Instrumentalalbum. Kein Grund zum Gähnen, denn was der gute Herr Oetinger hier abliefert, ist alles andere als langweiliges Dauergedudel oder einschläferndes Ambientgesäusel. Dabei läßt er?s durchaus ruhig angehen. Die zehn Stücke sind überwiegend sehr entspannt und rocken auch in ihren härteren Momenten nur gemäßigt drauflos, viel eher aber noch lehnt sich der Mann wie in einem Sessel zurück und erzählt jenen Leuten Geschichten, die zuhören wollen. Nur daß er es ohne Worte sondern mit der Gitarre tut. Oetinger ist ein kompetenter Mann auf seinem Instrument, begeht aber nicht den Fehler, das andauernd jedem unter die Nase reiben zu müssen. Sein melodiebetontes, atmosphärisches Spiel dürfte daher auch diejenigen ansprechen, die bei Yngwie-Geschwindigkeiten schreiend die Flucht ergreifen und stattdessen lieber einfach eine gute, entspannte Rockscheibe hören wollen. "Explicit lyrics" empfängt den Hörer nach einem stressigen Tag wie eine nette Freundin, kocht ihm Kaffee und erzählt was nettes, damit er schnell wieder gute Laune bekommt. Ein empfehlenswertes Album.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword