Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4682345
Besucher seit 09/2002


Dangerous Breed - Dangerous Breed (EP)
Metalspheres Info-Box

Genre

Hardrock

Spielzeit

15:07

Rezensent

Dennis

In letzter Zeit zeigt sich wieder vermehrt, daß einige Plattenfirmen so ziemlich alles unter Vertrag nehmen, was ein Instrument halten kann. Für uns als Fanzine-Schreiber bedeutet dies, daß wir so viele CDs zugeschickt bekommen, daß wir gar nicht mehr alles besprechen können oder uns eben entsprechend kurz fassen müssen. EPs wie die von Dangerous Breed, bei welchen auch der aktuelle Praying Mantis-Sänger Mike Freeland mitwirkt, kommen einem da natürlich entgegen. Lediglich drei Stücke warten hier darauf, unter die Lupe genommen zu werden, was in diesem Fall auch noch ziemlich fix geht: "Blood of the Moon" ist ein auf modern getrimmter Rock-Song mit schrägen Riffs geworden, der überhaupt nicht zünden will, während das melodische "Colours of the Night" wesentlich ausgereifter klingt. Sicherlich alles andere als innovativ, aber dennoch auf hohem Niveau. "With a Kiss" schließlich vereinigt beide zuvor gehörten Extreme und besitzt einen sehr schönen Refrain aber leider auch sehr schiefe Strophen, aus denen ich wenig Hoffnung für die Zukunft der Band schöpfen kann. Ob ihr für einen guten Song 8 Euro an Hellion Records überweist sei einmal mehr Euch überlassen. Mir ist das zu wenig.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword