Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4734634
Besucher seit 09/2002


Kathaarsys - Portrait of Wind and Sorrow
Metalspheres Info-Box

Genre

Black Metal

Jahr

2006

Spielzeit

65:30

Rezensent

Till

Spanien ist ja nicht unbedingt die erste Adresse für Black Metal, aber mit Kathaarsys könnte sich das eventuell ein wenig ändern. "Portrait of wind and sorrow" ist ihre erste Eigenproduktion und beinhaltet sechs Songs, welche jedoch fast alle die Zehnminutengrenze überschreiten. Wenn man solch lange Songs schreibt, sollte man entweder sehr abwechslungsreich agieren oder bewußt durch Monotonie hypnotisieren. Kathaarsys haben sich für Variante eins entschieden, somit findet man in jedem Stück von akustischen Parts bis zum wütenden Geprügel die ganze Bandbreite des Black Metals. Trotzdem klingt alles schlüssig und durchdacht, langweilig wird die Platte zu keiner Zeit. Sehr schön! Das Album kann man jedenfalls häufig auflegen und findet doch immer noch neue Details.
Die Texte liegen der Promo nicht bei, handeln jedoch laut Info von den "ancestral Galicean lands", welchen Kathaarsys entstammen. Offenbar gab es auch schon vor dem Christenkult in Santiago de Compostela Leben in dieser Region, über welches sich zu schreiben lohnt. Wer also mal Abwechslung von norwegischen Fjorden braucht und auch sonst auf anspruchsvollen Black Metal steht, sollte dieser Band eine Chance geben. Eine Wiederveröffentlichung des Albums über Concreto Records ist geplant, haltet Ausschau danach oder kontaktiert Kathaarsys direkt.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword