Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4711655
Besucher seit 09/2002


Biss - X-Tension
Metalspheres Info-Box

Genre

Melodic-Hardrock

Label

Aor Heaven

Rezensent

Andreas

Deutsche Hardrockband um Saitenhexer Ralf Heyne, der durch sein Engagement bei MAD MAX und TANNER bereits ein Begriff in der einheimischen Szene sein dürfte. Nachdem das erste Album von der Stimme des ehemaligen VICTORY-Sängers Fernando Garcia und das zweite von Michael Bormann (u.a. JADED HEART) veredelt wurde, ist mit Marc Storace (KROKUS) bereits der dritte Vocalist am Start!

Wie auch auf den vorhergegangenen Alben bietet "X-Tension" eine solide Mischung aus Hardrock und Melodic-Rock. Wer sich als Fan von Bands wie SINNER, VENGEANCE oder auch SAXON bezeichnet, sollte BISS Gehör schenken. Zwar ist viel handwerklich Gutes dabei, aber manchen Songs fehlt der letzte Funken, um aus einer guten Nummer einen wirklichen Ohrwurm zu machen. Liedgut wie das von Mat Sinner mitkomponierte "Blood on Sand", der Rocker "V Card" (bissiger Heavy Chorus) oder das gemäßigte "Eagle" sind klasse Nummern und brauchen sich nicht hinter gestandenen Acts zu verstecken.

Reinhören kann nicht schaden, vor allem für Fans der oben genannten Bands oder für Freunde des europäischen Hardrocks.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword