Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4647111
Besucher seit 09/2002


Nomans Land - Raven flight
Metalspheres Info-Box

Genre

Viking/Folk Metal

Label

Einheit Produktionen

Rezensent

Till

Die russischen Wikinger Nr. 2 (Scald bleiben ungeschlagen!) warten mit ihrem dritten Album auf ? ein Grund zur Freude, denen "The last son of the fjord" und "Hammerfrost" gefallen haben, denn auch "Raven flight" kann wieder vollkommen überzeugen. Ist schon faszinierend, wie die Kerle es raushaben, eine Hymne nach der anderen hinzulegen. Man höre "Sea battlefield", "Torir scald", "War song" oder das Titelstück, schließe die Augen und lasse sich hinwegtragen auf das Deck eines Drachenschiffes, welches die Segel gesetzt hat und sich auf Fahrt ins Ungewisse befindet. Nomans Land haben es raus, mit ihrer Musik Bilder zu malen, Bilder voller Pathos, Dramatik und Kraft, trotzdem driften sie nie in plumpe Klischees ab. Natürlich behandeln die Texte die üblichen Schlachtenthemen und auch die musikalische Seite bewegt sich nicht unbedingt in den originellsten Gefilden, aber die Qualität, welche Nomans Land hier vorlegen, erreichen nicht viele Viking Metal-Bands. Somit prophezeie ich der Band, daß sie zu denjenigen gehören werden, die übrigbleiben, wenn der Wikingerboom irgendwann vorbei ist und die ganzen Hobbyheiden auf irgendeinen anderen Zug aufgesprungen sind. Wer diese Musikrichtung liebt, kann mit "Raven flight" nichts falsch machen, doch er wird den Nichterwerb des Albums bitter bereuen.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword