Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4713467
Besucher seit 09/2002


Coldworker - The Contaminated Void
Metalspheres Info-Box

Genre

Death Metal

Label

Relapse

Rezensent

Alf

Aaaaah, wie ne Dusche mit Schwefelsäure ist das! Brutalo-Death Metal Bands gibt es wirklich zu genüge, manche versuchen mit Ekelgrenzen-Auslotung die Fans für sich zu gewinnen, manche mit Hochgeschwindigkeitsrekorden, manche mit 328 Breaks pro Minute. Manche haben aber auch einfach ein sadistisches Händchen für höllenfieses Songwriting und rammen ihre giftigen Riffs mitten in die erogenen Zonen des Death-Metal Ohrs. Coldworker gehören definitiv zu Letzteren: Zweistimmige Gitarrenriffs, mal eiskalt, mal einfach nur bitterböse, rasendes Geglöckel dazu, ein herrlich klarer Death-Metal-Brüllwürfel und Songstrukturen, in denen sich Prügelorgien mit ätzendem Crust abwechseln, mit Breaks außerdem, die genau dort einschlagen wos weh tut.

14 Songs gibt es zu hören, auf "The Contaminated Void", alle sind sie rasend, böse und mit genau der richtigen Dichte von Details ausgestattet. Dan Swanö hat den Schweden um Ex-Nasum Wüterich Anders Jakobson dabei einen ziemlichen flächigen Sound aufgedrückt: Bass-Drum, Snare-Drum, Becken, Bass, Gitarren und Gesang teilen sich brüderlich das Feld, quellen als dichte Gesamtwand aus den Boxen, übersäht mit spitzen Ecken und Kanten.

Anspieltips? Schwierig, aber wer unbedingt möchte, kann sich "Antidote" herauspicken. So ein hundsgemeines Eröffnungsriff hab ich schon lange nicht mehr gehört! Jeder, der sich mal wieder ordentlich die Horcher vertrimmen lassen möchte, kommt an "The Contaminated Void" jedenfalls nicht vorbei: Frische Ideen, übermenschliches Aggressionslevel, technisch, eingängig, einfach nur stark. Bei all dem Adrenalin fällt dann auch kaum auf, dass Swanös Wall-of-Sound hin und wieder ein paar Feinheiten verschluckt. Gift und Galle spuckender Impulsschub für das Genre!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword