Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4799580
Besucher seit 09/2002


Within Temptation - What Have You Done? (Single)
Metalspheres Info-Box

Genre

Symphonic Gothic Metal

Label

Gun / Sony BMG

Rezensent

Susanne

Lange hat man nichts von den Symphonic Gothic Metallern von Within Temptation aus den Niederlanden gehört. Die Formation legte nicht nur eine kreative Schaffenspause ein, sondern war auch privat nicht untätig: Bandgründer Christoph Westerholt und seine Freundin undFrontlady Sharon del Adel wurden Anfang Dezember 2005 Eltern der kleinen Eva Luna. Das letzte Studio-Album der Formation kam 2004 raus, ein Jahr später folgte die gleichnamige DVD, die zum größten Teil aus Live-Mitschnitten besteht. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Mit der Veröffentlichung der ersten Single-Auskoppelung "What Have You Done?" läuten Within Tempation ihr Comeback ein. Im März soll von Gun Records das Album "The Heart of Everything" in Deutschland erscheinen. Eine ausführliche Tour wird im Frühjahr folgen und die Konzerthallen füllen. Die ersten Termine wurden bereits vom Management bestätigt. Within Temptation arbeiteten bei dieser Produktion mit altbekannten Weggefährten. Als Produzent agierte Daniel Gibson und an den Reglern mischte Stefan Glaumann, der bereits Alben von Größen wie Rammstein den letzten Schliff verpasste. Mit diesem Team gelang den Niederländern nicht nur der langersehnte internationale Durchbruch, sondern es könnte ihnen noch weitere große Erfolge auf dem mittlerweile hart umkämpften Symphonic Metal-Markt bringen. Auf der vorliegenden Promo-CD befindet sich neben der Single-Version noch ein Rock Mix, bei dem einige klassische Parts durch einen harten Gitarrensound ersetzt wurden.

"What Have you Done" als erste Single-Auskoppelung zu wählen, könnte sich als genialer Schachzug erweisen: Der Song zieht von der ersten Sekunde an in seinen Bann und wird der Band sicherlich viele neue Fans bescheren. Als Gastsänger verpflichtete die Band den Life of Agony-Sänger Keith Caputo, dessen Organ perfekt mit dem gefühlvollen Gesang von Sharon del Adel harmoniert. Die junge Mutter versteht ihr Handwerk und beweist dies mit dem Einsatz der verschiedenen Facetten ihrer Stimme: von engelsgleich bis kraftvoll und bestimmend. Wer auf Experimente oder Ausflüge in andere Gefilde hofft, wird hier zwar enttäuscht, dem Charme und der Schönheit dieses Songs kann man sich jedoch nur schwer entziehen. Within Temptation vertrauen auf Altbewährtes: verträumte Melodienlinien, harten Gitarren, unterstrichen von anspruchsvollen Klassik-Arrangements und natürlich ganz viel Bombast. Sharon singt sich mit einer Leidenschaft den Schmerz von der Seele, dass man dieses "Sicherheitsdenken" der Band nicht wirklich vorwerfen kann. Wie schon bei "Ice Queen" und "Stand the Ground" wurde viel Wert auf eine ausgefeilte Komposition gelegt. "What Have You Done?" kann locker mit den zwei bis dato größten Hits mithalten.

Within Temptation mussten sich noch nie hinter ihren heimlichen Konkurrenten von Nightwish verstecken. Im Gegenteil: Man suchte sich eine eigene Nische und versteht diese mit viel Talent, Musikalität, Durchhaltevermögen und einem grossen Maß an Professionaliät zu verteidigen. Wenn dieses Jahr im Gothic-Metal-Sektor so wunderbar weitergeht, wie es mit dieser Veröffentlichung angefangen hat, können wir uns auf eine geniale Zeit freuen. Within Temptation nehmen ihre Mission ernst und verführen den Hörer mit ihrer Musik, die süchtig und Lust auf mehr macht. Ein absoluter Pflichtkauf für Liebhaber dieses Genres und denjenigen unter uns, die einen gewissen Hang zum Dramatischen nicht abstreiten möchten.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword