Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4648124
Besucher seit 09/2002


Exiled - Blood Sea
Metalspheres Info-Box

Genre

US Metal

Label

Hellion Records

Rezensent

Dennis

Nach gut drei Jahren Pause gibt's neuen Stoff von Exiled, der erneut über Hellion Records den Weg in die Läden findet. "Blood Sea" ist dabei ein weiterer Schritt nach vorne geworden, da Songs wie "Fools Gold" oder "The Kingdom has fallen" zum Besten gehören, was es bislang von dieser Band zu hören gab. Die Produktion ist diesmal ein gutes Stück besser als noch auf "Fortune Teller", die Riffs packend, und obwohl die Scheibe ein wenig altbacken klingt vergleicht man sie beispielsweise mit der neuen Twisted Tower Dire, so haben die einzelnen Songs doch Charakter und wissen auf CD, aber sicherlich auch auf der Bühne, zu überzeugen. Einen Minuspunkt gibt's allerdings für das Cover, das diesmal wirklich einen billigen Eindruck hinterläßt.

Auch wenn Exiled nach wie vor nicht mehr als den kleinen Kreis der verbliebenen 80er US-Fans ansprechen, ist "Blood Sea" eine gute, traditionelle Metal-CD geworden, die ihr bei Hellion Records käuflich erwerben könnt.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword