Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4814703
Besucher seit 09/2002


Futile - Futile EP
Metalspheres Info-Box

Genre

Progressive Metal

Label

Eigenproduktion

Jahr

2007

Spielzeit

31:20

Rezensent

Andreas

Futile sind eine junge Band aus der Südpfalz und haben sich modernem Rock / Metal in der Schnittmenge aus Tool (zu Sober-Zeiten) und der Instrumental-Band Isis verschrieben. Für eine Band, die erst seit gut einem Jahr in dieser Besetzung zusammen spielt, machen Futile ihre Sache ziemlich gut. Zwar hängt über jedem der sechs Songs das Damoklesschwert von Tool, erfrischend ist aber, dass die Jungs eher wie die jungen Tool in ihrer Undertow-Phase klingen. Etwas ungestüm und noch nicht zur Perfektion geschliffen. Das hat durchaus seine Vorteile.
Am besten kommt die Laut/Leise-Dynamik bei dem Opener "Fiend" und bei "a liars confession" zur Geltung. Die Riffs klingen hier schon fast 1:1 bei Tool entliehen, aber gerade für Anhänger der Frühphase dürfte Futile eine Bereicherung darstellen.
Zwar ist die erste EP der Band gelungen, doch hoffe ich, dass man sich mit der nächsten Veröffentlichung von den zu deutlichen Vorbildern lösen kann. Dass sie spielen und schlüssige Songs schreiben können, haben sie heute schon bewiesen.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword