Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4816371
Besucher seit 09/2002


Liege Lord - Freedom's Rise
Metalspheres Info-Box

Genre

US Metal

Jahr

1985

Rezensent

Mansur - The Metal Messiah

Erinnerungen an eine bessere Zeit werden immer wach, wenn ich diesen US Metal Klassiker von 1985 abspiele. Liege Lord spielten auf ihrem Debüt US Metal der härteren Sorte, mit deutlichen Iron Maiden Einflüßen und einen guten Schuß Mystik, in musikalischer sowie texlicher Hinsicht. Die Musik, die hier zelebriert wurde, klingt ein wenig nach einer gelungenen Mischung aus den ersten beiden Iron Maiden Alben und einer gehörigen Portion US Metal im Sinne der ersten Leatherwolf CD. Liege Lords Stil war damit zwar ziemlich geradlinig, hatte aber eben auch die nötigen Nuancen an mittelalterlicher Mystik, die diese CD von anderen in Genre deutlich abhebt. Für US Metal Fans ist "Freedom's Rise" daher wohl unumgänglich, und zugleich eine großartiger Cocktail in Sachen Heavy Metal, wie man ihn heute nur noch vergeblich suchen kann! Wenn es überhaupt einen Kritikpunkt gab dann den der kurzen Spielzeit - diese beträgt gerade einmal 33 Minuten.

Übrigens war auch "Master Control", das dritte Album der Band, klasse, auch wenn die Scheibe stilistisch deutlich mehr in den Speed Metal-Bereich tendiert.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword