Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4776263
Besucher seit 09/2002


Sear - Lamentations of Destruction
Metalspheres Info-Box

Genre

Black Metal

Label

Dynamic Arts Records

Rezensent

Christian

Hm. Was höre ich mir denn heute mal an; irgendwie bin ich in fieser Black Metal-Stimmung. Bathory vielleicht? Ja, die kommen immer gut, die haben so geile Breaks und Walzenparts, das macht Spaß! Außerdem ist der Sound so herrlich düster! Oder doch lieber die technisch hochwertigen und klar produzierten Dimmu Borgir. Oder was Neueres vielleicht? Da war doch noch diese Finnencombo, wie hießen die doch gleich?
So in etwa sehe ich das Schicksal von Sear. Nett, aber mehr nicht. Wer sich als Genrefan sieht und gerne den Überblick über alle Releases haben will oder muss, sollte mal reinhören. Alle anderen werden vor dem Regale stehend entweder die oben erwähnten Combos oder Children Of Bodom nehmen und sich an deren Klängen erfreuen.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword