Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4678999
Besucher seit 09/2002


Slidhr - Demo 2006
Metalspheres Info-Box

Genre

Black Metal

Label

Debemur Morti Productions

Rezensent

Till

Aus Irland kommen nicht nur folkige und heidnisch-hymnische Töne, auch rohen Black Metal hat die grüne Insel hervorgebracht. Slidhr zum Beispiel. Drei gnadenlos dahergebretterte Songs kriegt man hier um die Ohren geschlagen, daß es eine Freude ist. König Blastbeat kennt keine Gnade, Schrammelriffs der alten Sorte verwöhnen den nach ungeschliffenen Klängen lechzenden Fan, und wenn das einzige „Band“mitglied Gast mal den Fuß vom Gaspedal nimmt, schimmern auch die depressiven Klänge alter Burzum-Scheiben durch. Auch wenn hier nicht wirklich sensationell Neues oder Originelles geboten wird, gefällt’s mir dennoch, und wer auf Black Metal der alten Schule kann, wird mit Slidhr nichts falsch machen. Noch dazu veröffentlicht das Label auch dieses Werk als Tape, was den Kultfans sogleich die Freudentränen in die Augen treiben wird.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword