Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4733952
Besucher seit 09/2002


Hellfueled - Memories in Black
Metalspheres Info-Box

Genre

Heavy-Rock

Label

Sound Poll

Rezensent

Andreas

Als vor ein paar Jahren die erste Hellfueled erschien, stand ein Teil der Szene Kopf! Heavy Rock aus Schweden mit einem Sänger, der klingt wie Ozzy zu besten Zeiten. Zwar gab es schon immer mal wieder ähnliche Sänger, man denke nur an den Count Raven-Sänger, doch das hier passte wie die Faust aufs Auge! Mit ihrem zweiten Album untermauerte die Band ihren Ruf, keine Eintagsfliege zu sein.
2007 kommt nach gut 1 ½ Jahren der Nachfolger des prima Vorgängers „Born II Rock“ in die Läden. Man sagt immer, das dritte Album zeigt, ob eine Band es schafft weiterhin mitzumischen, oder ob sie nicht in der Lage ist es zu packen. Wenn diese Formel stimmt, haben es Hellfueled eindeutig geschafft. Zwar hatte ich Anlaufschwierigkeiten mit „Memories of Black“, aber die hatten sich nach dem zweiten Durchlauf erledigt und wurden beiseite geschoben.
Songs wie das schnelle und heavy-rockige „queen of fire“ oder das noch schnellere „monster“ sind Heavy Rock-Hits mit der Ozzy-Gedächtnis-Stimme, und wer die neue, schwache Ozzy gehört hat, weiß was zu tun ist! Nebenbei hat man mit der stimmigen Halbballade „Again“ einen absoluten Hit an Board, der fast ein wenig Black Label Society Stimmung aufkommen lässt.
Wer sich gutgemachten Hardrock mit ordentlichem 70s Southern-Flair-Keyboards und einem „jungen Ozzy“ zu besten Zeiten vorstellen kann, muss einfach zugreifen. Amtliche 50 Minuten warten auf Euch!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword