Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4696468
Besucher seit 09/2002


Hemlock - Bleed The Dream
Metalspheres Info-Box

Genre

Thrash/Hardcore

Label

Candlelight

Rezensent

Alf

Hemlock kommen aus Las Vegas und waren auf Tour mit Größen wie Slayer, Slipknot, Soulfly, Hatebreed und vielen mehr. Die Bands kreisen den Sound von Hemlock auch ziemlich gut ein: Hardcore trifft auf Thrash, man stelle sich Hatebreed vor, mit ein paar mehr Thrash-Hummeln im Hintern. Dabei haben Hemlock aber die Gewichtung irgendwie genau falsch herum gewählt, der Thrash-Einfluss nimmt den Breakdowns die fette Gewalt und die Hardcore-Einflüsse bremsen die flotten Thrash-Passagen.

Zu allem Übel versuchen sich Hemlock auf "The Platinum Lie" mit Melodien und Clean Gesang, was zum Gesamtsound von "Bleed The Dream" erst recht nicht passen will. Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Hemlock haben hier kein schlechtes Album abgeliefert, aber ein entscheidender Zündfunke will nicht überspringen. Dazu wird auch der Sound sein Scherflein beitragen, aber auch hier kann ich nicht so wirklich fassen, was denn nun genau der Grund dafür ist.

Unterm Strich sind Hemlock zwar schneller und thrashiger als Hatebreed, kriegen deren Aggressionslevel aber trotzdem nicht gestemmt. Am ehesten würde ich Hemlock mit Pro-Pain vergleichen, der Song "Nobody Knows" hätte glatt auf "Contents Under Pressure" stehen können. Aber auch bei diesem Vergleich gilt: Das Original spielt in einer ganz anderen Liga. "Bleed The Dream" ist ein solides Album, aber ob es sich gegen die Masse der Veröffentlichungen behaupten können wird, steht auf einem anderen Blatt. Pro-Pain Anhänger können ja mal ein Ohr riskieren, für alle anderen gibt es attraktiveres auf dem Markt. Auch wenn so flotte Nummern wie "Pipebomb" gelegentlich aufhorchen lassen: Größtenteils harmlos.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword