Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4648119
Besucher seit 09/2002


Widow - Nightlife
Metalspheres Info-Box

Genre

Power Metal

Label

Cruz del Sur

Rezensent

Peter

Sind aller guten Dinge wirklich drei? Ist das dritte Album immer das alles entscheidende? Wenn ja, warum? Im Fall der neuesten Veröffentlichung von Widow sind solche Überlegungen vollkommen unsinnig. Wer also bis jetzt alles von dieser Band daheim im Regal hat und keine Lust auf Soundfiles hat, der darf hier und jetzt wieder einmal bedenkenlos sein Geld investieren. Die einzige Witwe an Bord hat das Deck verlassen und keine trauernden Hinterbliebenen hinterlassen. Eher das Gegenteil. Wie schon bei den vorherigen CDs gibt es die volle Bedienung in Sachen US Metal mit deutlicher Hinwendung zu den europäischen Verwandten. Sicherlich ist die ganze Angelegenheit kein Ausbund an Originalität und großartige Neuerungen sollten eher nicht erwartet werden. Letztendlich zählt nur das Gesamtergebnis und das ist in diesem Fall eine rundum überzeugend arbeitende Stahlfabrik, wo die Freude an der Arbeit Takt für Takt zu hören ist. So empfiehlt sich dieses muntere Nachtleben mit Referenzen wie „Beware the night“, „The teachers pet“ oder „I` ll make you star“. Neben 10 mächtigen Arschtritten in alle Metalcore Hinterteile gibt es mit „I stole your love“, im Original von Kiss, noch eine gelungene Coverversion als Rausschmeißer. Gut, dass es Repeattasten gibt, ein mehr als notwendiges Relikt, denn diese CD wird jeder Anhänger wirklich stählerner Klänge mehr als nur einmal hören.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword