Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4648125
Besucher seit 09/2002


Vulture Industries - The Dystopia Journals
Metalspheres Info-Box

Genre

Dark Rock/Metal

Label

Karisma Records Da/Dark Essence

Rezensent

Dennis

Jesses, wie soll man das nur beschreiben? Ich versuch's einfach mal: Vulture Industries setzen sich aus ehemaligen Mitgliedern bzw. Session-Musikern von so unterschiedlichen Bands wie Sulphur, Malice in Wonderland, Enslaved oder Taake zusammen und veröffentlichen mit "The Dystopia Journals" ein düsteres Rock-/Metal-Album, das eine Art doomig-bizarres Theater intoniert. Klingt schizophren? Genau! Vulture Industries haben im Prinzip nichts anderes gemacht als das Coverartwork mitsamt seiner beklemmenden Anwandlung zu intonieren, und das ist ihnen meines Erachtens ziemlich gut gelungen. Die Musik wirkt aufgewühlt, wie ein ständiger innerer Kampf der kaum mal zur Ruhe kommt und von einer eindringlich-grotesken Stimme dominiert wird. Diese dürfte auch gleichzeitig der sicherste Punkt sein, an dem sich die Geister dieser musikalisch gesehen rundum interessanten Veröffentlichung scheiden dürften - zumal bei den theatralisch vorgetragenen Textpassagen nur bedingt von "Gesang" gesprochen werden kann. Am ehesten könnte man hier vielleicht The Vision Bleak als Referenz heranziehen, an die Vulture Industries auch von der Stimmung her ein wenig erinnern. Der nichtsdestotrotz sehr eigenwillige Gesang, eine Reihe einzigartiger Samples und ein rundum stimmiges Gesamtbild lassen "The Dystopia Journals" jedoch in einem eigenen Licht erscheinen, das nach seinem reichlich gewöhnungsbedürftigen und zähen Beginn schnell mit Dramatik und Einfallsreichtum besticht. Ein Prolauf sei dennoch (ebenso wie deshalb) jedem ans Herz gelegt, der bei diesen Zeilen neugierig geworden ist. Am besten, ihr nehmt Euch dafür reichlich Zeit.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword