Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4711389
Besucher seit 09/2002


Vrankenvorde - Schlachtensang
Metalspheres Info-Box

Genre

Heavy Metal

Label

Blood Fire Death Productions

Rezensent

Till

Der Name läßt es erahnen - Vrankenvorde stammen aus Frankfurt, allerdings nicht aus der Metropole am Main sondern der östlichen Variante, quasi der letzten Station vor Polen. Kann man ihnen nicht als Nachteil anrechnen, die Musik schon eher. Vermutlich wollen Vrankenvorde Pagan Metal spielen, zumindest werfen sie mit kriegerischen Texten und heidnischer Symbolik um sich. Allerdings haben die Songs weder mit epischen Klängen à la Mithotyn noch mit der Wildheit von Ensiferum etwas zu tun; Vrankenvorde sind eher die alten Sodom ihrer Sparte und rumpeln sich holprig-dilettantisch durch die Gegend. Das wirkt weder brachial noch hart sondern einfach nur stümperhaft, zumal nur beim letzten Stück "Zu früh, zu jung" so etwas wie Atmosphäre aufkommt. Der Kultfaktor der alten Helden fehlt einfach, und Texte wie "He ihr dort / So lasset uns singen heute / Wir wurden nie / Zu Roms fetter Beute" oder "Für unsere Seelen zahlen wir euch keine Zölle / Wir Heiden haben unsere eigene Hölle" strotzen auch nicht gerade vor Inspiration. Liebes Label: nicht jede Band, die einen Hammer richtig herum halten kann, muß gleich eine Platte auf die Menschheit loslassen dürfen. Da es sich hier bereits um das zweite Album Vrankenvordes handelt, bin ich allerdings besonders skeptisch, was die Zukunft der Truppe angeht. Vielleicht ist ja noch eine Verbesserung drin, aber "Schlachtensang" hat lediglich Schülerbandniveau.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword