Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4795751
Besucher seit 09/2002


A Dead Lament - Ravens Feast (Promo)
Metalspheres Info-Box

Genre

Moderner Metal

Jahr

2007

Spielzeit

11:28

Rezensent

Volker

Aus Ubstabt-Weiher stammen A Dead Lament, die nach ersten Gehversuchen im Jahre 2004 nun seit 2007 in der aktuellen Fünferformation beisammen sind. Die vorliegende 2-Song-Promo ist das erste gemeinsame Tondokument und im Gegensatz zu einer ersten Promo aus 2005 mit David Heidt am Mikro wird nun Samira Dahl in der Bandinfo als ausschliessliche Sängerin aufgefürt. Was doch in die Irre leitet, da sie allenfalls zu gleichen Teilen neben einem nicht näher benannten männlichen Kollegen zum Zuge kommt. Sowohl dieser Wechselgesang sowie das vordergründige Stakkato-Riffing für das neben Nikolai Tauscher hörbar auch Ex-Accuser-Gitarrist Milan Pesl zuständig ist, treiben A Dead Lament stark in eine moderne Metal(core)-Ecke mit Hang zu rockigen Momenten und melodischer Eingängkeit. Trotz gelungener Harmonien, technischer Souveränität und relativ komplexer Strukturen klingt das Gesamtergebnis solide, doch auch recht unspektakulär, was sich so auch gleich auf das Gesangsduo übertragen lässt. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass die beiden hier vorgestellten Stücke den Zeitgeist recht gut treffen und die Süddeutschen so mit noch etwas flüssigerem Songaufbau mit der Zeit die Welt der Demoaufnahmen und Jugendzentren verlassen könnten. Es muss ja nicht immer die Neuerfindung des Rades sein.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword