Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4646303
Besucher seit 09/2002


Manatark - Chaos engine
Metalspheres Info-Box

Genre

überwiegend Black Metal

Label

Metal Age Productions

Rezensent

Till

Ganz klar: der Haupteinfluß der Esten liegt im Black Metal. Rasende Blasts, fieser Gesang (wenngleich nicht ganz so gekeift wie sonst), schön geschrammelte Gitarren. Das machen sie auch nicht schlecht, aber das reicht wohl noch nicht. So manches Riff klingt eher nach Alternative-Bands wie frühen Nirvana oder anderen schrägen Vögeln. Quasi als hätte irgendeine norwegische Band vor dem Gang ins Studio verstärkt Voivod gehört. Das ergibt eine recht originelle Mischung, die Schwarzpuristenfraktion jedoch wird "Verrat!" schreien. "Blackened extreme Metal" nennt sich die Mischung, und das kommt auch ganz gut hin. Besonders eingängig gehen Manatark auf ihrem Zweitwerk auch nicht unbedingt zu Werke, und so liegt die ganze Chose doch etwas schwer im Magen. Das Bemühen um Eigenständigkeit ist durchaus lobend hervorzuheben, jedoch gibt es eine Menge Black Metal-Bands, die diese Aufgabe wesentlich besser gelöst haben, man denke nur an Emperor oder Mayhem, die neue Maßstäbe im technisch anspruchsvollen Black Metal-Bereich gesetzt haben. Musik wird nicht automatisch besser, wenn man sie verkompliziert, und Black Metal hat mit Grunge eben doch nur geschrammelte Gitarren gemein. Manatark werde ich mir sicherlich immer wieder mal anhören, aber nur, wenn ich gerade keinen Bock auf Emperor oder Mayhem habe. Und so oft kommt das nicht vor.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword