Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4646738
Besucher seit 09/2002


Masterplan - Masterplan
Metalspheres Info-Box

Genre

Power Metal

Label

AFM Records

Rezensent

Dennis

Vergeßt endlich Helloween, wenn wir ehrlich sind, hat sich da seit der "Keeper II" ja nicht mehr viel getan. Okay, die "Time of the Oath" war ganz nett, "Better than Raw" gerade mal durchschnittlich. Nein, seit Kai Hansen damals Helloween verlassen hat sind Helloween langweilig geworden. An Uli Kusch und Roland Grapow lag es wohl nicht, daß ich Anno 2001 auf einem Helloweenkonzert beinahe im Stehen eingeschlafen bin, denn die beiden Ex-Helloween-Musiker haben mit ihrer Verstärkung in Form von Jorn Lande (vocals), Jan S. Eckert (Bass, Ex-Iron Savior) und Axel Mackenrott (Keyboards) ein interessantes, aufregendes, schlicht überdurchschnittliches, selbstbetiteltes Debut abgeliefert. Vor allem Lande, der zuvor auch schon einige andere Alben (u.A. Jorn und Ark) mit seiner Stimme veredelte, läuft auf "Masterplan" zu einer Meisterleistung auf.
Daß man beim Songwriting keineswegs darauf fixiert war, die alten Helloween zu kopieren zeigt sich an der Spannweite der Songs, deren Wurzeln irgendwo im Rahmen von Dio (Soulburn), Sanctuary (Step into the Light) oder auch den Pretty Maids (Kind Hearted Light) liegen. Teilweise können Masterplan auch sicherlich mit den eben genannten mithalten, manchmal habe ich allerdings auch das Gefühl, daß einige der Songs ruhig noch einen Schlag aussagekräftiger sein könnten. Wirklich banal klingt das Songmaterial zwar nicht, ein "Holy Diver" oder "Future World" hingegen hat man auch nicht zu bieten.
Bleibt zu hoffen, daß es sich bei Masterplan nicht um eine Eintagsfliege handelt, die Jungs weiterhin an sich arbeiten und zudem auch noch auf der Bühne zeigen, daß sie nicht zu Unrecht vielerorts gute Kritiken erhalten, dann werden wir sicher noch viel Spaß mit den Jungs haben. Selten so gebangt in letzter Zeit!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword