Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4799596
Besucher seit 09/2002


Diamond Head - Am I Evil? Anthology
Metalspheres Info-Box

Genre

NWOBHM

Label

Sanctuary

Rezensent

Dennis

Von Diamond Head sind bekanntlich mittlerweile zig CDs, Bootlegs, Best of's und Live-Mitschnitte in allen möglichen Varianten im Umlauf. Sanctuary werfen mit "Am I Evil? Anthology" noch eine weitere Best of hinterher. Diese hat es jedoch in sich, denn auf der Doppel-CD sind so gut wie alle jemals erschienenen Studioaufnahmen der Band enthalten (25 Stück) und zusätzlich auch noch drei Live-Versionen von "To Heaven From Hell", "To The Devil His Due" und "Lightning To The Nations". Eine lohnenswerte Angelegenheit, insbesondere, wenn man sich vor Augen hält, daß diese Doppel-CD zum Preis einer Einfach-CD zu haben sein dürfte. Über die Klasse der Mannen um das Duo Harris/Tatler brauche ich an dieser Stelle wohl keine großen Worte mehr zu verlieren, Diamond Head waren eine der einflußreichsten und vor allen besten Bands der NWOBHM. Für jüngere Fans, die Diamond Head noch nicht kennen oder mal hören wollen, wie sich "Am I evil?" in der Original-Version anhört, ist diese Doppel-CD somit ein fast perfekter Einstieg, bei dem mir lediglich das Fehlen von "Sweet and Innocent" ein wenig schwer im Magen liegt, denn so kommt man später vielleicht doch nicht umhin, sich auch noch das Debutalbum "Lightning to the Nations" zulegen zu müssen.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword