Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4774359
Besucher seit 09/2002


Heimdall - Hard as Iron
Metalspheres Info-Box

Genre

Epic Power Metal

Label

Scarlet Records

Rezensent

Jonas

Die vor zehn Jahren gegründete Band aus Italien veröffentlicht mit "Hard as Iron" ihr nunmehr viertes Album. Der epische Power Metal ist oft mit thrashigen Riffs angereichert und somit kann Heimdall zumindest etwas mehr Eigenständigkeit als vielen ihrer Landsmännern bescheinigt werden. Auch wenn die Stilbezeichnung schnell Gedanken an Bands wie Rhapsody wach ruft liegt man hier nicht ganz richtig, da Heimdall ein gutes Stück straighter als die vielzahl der Italo-Kollegen zur Sache gehen. Der Gesang von Giacomo Mercaldo ist relativ tief und kommt nie in den Eunuchen-Bereich, wie das bei Gruppen dieser Stilrichtung oft der Fall ist. Vielleicht hätte ein an manchen Stellen etwas höherer Gesang für ein wenig mehr Abwechslung gesorgt, dafür erinnert die dunkle Stimme des Sängers jedoch schon fast an eine Opernstimme, was auch etwas für sich hat. Die Kompositionen selbst sind nicht von schlechten Eltern, an vielen Stellen sind sie schön bombastisch, aber es gibt eben auch Parts, wo kein Bombast angesagt ist und das Ganze somit vergleichsweise abwechslungsreich gestaltet wird. Auch den Bereich der ruhigeren Stücke beherrschen Heimdall, was sie mit der Ballade "Black Heaven" und der Halbballade "Cold" mit Nachdruck beweisen. Vor allem letztere zeigt, dass die Italiener ein tolles Gespür für sehr gefühlvolle Melodien haben. Wenn auch nicht immer genial, so sind doch alle Songs zumindest solide. Die "Italian Kings of Metal", wie es in der Presseinfo und in den Werbeanzeigen für "Hard as Iron" steht sind Heimdall zwar sicher nicht, aber zumindest Anwärter auf einen Prinzenposten. Zum Kauf zu raten wäre sicherlich übertrieben, aber besser als sehr viele Genrekollegen sind Heimdall bestimmt.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword