Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4682344
Besucher seit 09/2002


Raptor - Human fates
Metalspheres Info-Box

Genre

Hardrock

Jahr

2003

Spielzeit

49:30

Rezensent

Till

Poserrocker aus deutschen Landen soll's ja vereinzelt auch noch geben, und manchmal finden diese zwischen Schminktisch, Umkleidekabine und Kondomautomat auch noch Zeit, eine Gitarre in die Hand zu nehmen. Umso erfreulicher, wenn dabei ein derart gutes Stück Musik herauskommt wie "Human fates". Raptor rocken auf ihrem ersten eigenproduzierten Album satte zwölf Songs lang mächtig motiviert drauf los, verweilen meist im groovigen Midtempobereich, ohne zu langsam und langweilig zu werden. Mit "Need for speed" hat die Band auch einen speedigen Opener und mit "Gwendolyne" eine zum Glück nicht langweilige Ballade an Bord, was für die notwendige Abwechslung sorgt. Trotzdem gefallen mir Raptor am besten, wenn sie den Fuß auf die Monitorbox stellen, der Drummer den 4/4tel-Groove einschaltet, und ich vor dem heimischen Spiegel zu Knallern wie "Love me now", "Let me go", "Time after time" oder meinem Lieblingstrack "First love" die Hüften kreisen lassen kann. Stilistisch geht das Quintett stark in die Ratt-Ecke, und auch die Stimme von Sänger Frank Steuer erinnert mich oft an Stephen Pearcy oder auch mal Mark Slaughter. Ob diese Jungs hier auch in goldenen Glitzerhosen auf die Bühne gehen, weiß ich nicht, aber Songs schreiben können sie nicht minder gut als die Ratten selbst. Auch soundtechnisch weiß "Human fates" durchaus zu überzeugen, nur der Gesang steht ein wenig zu weit im Vordergrund. Wenn ihr also mal wieder Bock auf ein richtig gutes Poseralbum habt und mit allen Begleiterscheinungen (Klischeetexte, dämliches Cover) leben könnt, liegt ihr mit Raptor goldrichtig.

"First love, first kiss, tonight you're gonna make me a man, first time, first love, ooh we will never forget"



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword