Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4664185
Besucher seit 09/2002


Cloudburst - Welcome
Metalspheres Info-Box

Genre

Heavy Metal

Jahr

2004

Spielzeit

22:15

Rezensent

Till

Cloudburst kommen aus Mittelhessen und legen mit "Welcome" ihr zweites Demo vor. Leider kenne ich das Erstlingswerk nicht, doch ein Unterschied zum Vorgänger besteht auf jeden Fall: seit "Welcome" ist Sängerin Jennifer Müller dabei, welche sich an Operngesang à la Tarja Turunen versucht. Dies ist allerdings nur ein halber Glücksgriff, denn wenngleich man der Dame zweifelsohne Talent und Potential attestieren muß, fehlt es ihrem Gesang noch deutlich an Ausdruck und Abwechslung. Ich bin ja nun ein ausgesprochener Fan von Metal mit weiblichen Vocals, doch Jennifers Performance ist noch steigerungsbedürftig. Musikalisch machen es Cloudburst dem Rezensenten nicht gerade leicht, denn sie setzen sich stilistisch mal eben zwischen sämtliche Stühle und vermengen Einflüsse aus den verschiedensten Metalbereichen. Nennen wir das Endergebnis der Einfachheit halber mal Heavy Metal ? und zwar recht guten. Cloudburst haben gute Ideen, die sie stimmungsbewußt und interessant arrangieren, so daß "Welcome" nicht unbedingt eine einfache, durchaus aber eine lohnende Angelegenheit geworden ist. Der Sound ist nach Demomaßstäben ok, wenngleich sich manches Detail leider nicht entfalten kann. Wenn Jennifer an ihrem Gesang arbeitet und die Soundbedingungen das nächste Mal stimmen, wird Cloudbursts akustische Zukunft noch weit besser aussehen, denn Talent ist vorhanden.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword